Nächste öffentliche Veranstaltung

Die Volksbank Stutensee-Weingarten und die Volksbank Bruchsal-Bretten haben fusioniert und nennen sich jetzt "Volksbank Bruchsal-Bretten".

Durch diese Fusion der Volksbanken haben sich die Spendenkontonummer wie folgt geändert:

Bereitschaftskonto:

DE97 6639 1200 0002 0855 00

 

Notfallhilfekonto:

DE96 6639 1200 0002 0855 18

 

Über die obigen Konten können sie uns gezielt unterstützen. Wir bedanken uns bei unseren Spendern schon jetzt.

…hieß es am vergangenen Dienstag den 14.5. im DRK Heim. Unser Vorstand Roland Schäfer wurde 60, und das galt es ausgiebig zu feiern. Ohne sein Wissen hatten unsere Conny und Jessica für ihn gesammelt und eine riesige Überraschungsparty mit den Aktiven organisiert. So war er auch vollkommen irritiert, als er das DRK Heim betrat und alle Mitglieder für ihn sangen. Völlig für ihn unerwartet gab es ein Buffet mit einer großen Auswahl an Speisen und wir ließen es uns nach der Begrüßung gut gehen. Der Abend wurde mit Vortragsgedichten und einem Sketch, sowie einem Geburtstagsgeschenk, einem Wunschgrill, gestaltet. Hierbei durfte es an Spaß natürlich nicht fehlen. Wir bedanken uns bei Klaus und Rolf für die tolle Sketchaufführung.  So ging ein toller Abend leider viel zu schnell zu Ende.

Conni, Roland, Jessica

Das Geburtstagskind beim Anschneiden der Torte

Die Geburtstagsgesellschaft

Am 26.02. fand das Reanimationstraining statt, an dem 14 aktive Mitglieder teilgenommen haben. Hierbei wird an verschiedenen Stationen der standardisierte Ablauf einer Reanimation sowohl am Erwachsenen als auch an Kindern trainiert.

Am 5. Mai stand der Sanitätsdienst am Hockenheimring beim DTM für 6 aktive Mitglieder des OV Neuthards an. Wir haben zwei Fußtrupps gestellt an der Südtribüne zur med. Absicherung der Gäste. Der Dienst lief ruhig ab, die Fußtrupps aus Neuthard hatten keinen Einsatz. Insgesamt nahmen mehrere Helfer teil unter anderem: Helfer/innen der Bereitschaften im KV-Mannheim e.V., sowie Helfer/innen der Bereitschaften des KV Bad Mergentheim e.V., KV Karlsruhe e.V., KV Pforzheim e.V. und KV Rhein- Neckar/Heidelberg e.V.

 

Am 28.02. fand die große Faschingsparty in der Altenbürghalle statt. Es kamen 2.200 verkleidete Gäste. Es gab neben abwechslungsreiche Musik von der Band "Himmel und Hölle" bis hin zu den Hossa DJs und einem separaten Techno-Raum verschiedene Bars und die Möglichkeit was zu essen. Bis 0 Uhr konnten die Jugendlichen unter 18 Jahren mit einem Partypass mitfeiern. Es gab sowohl beim Sanitätsdienst als auf der gesamten Veranstaltung keine besonderen Vorkommnisse. Wir bedanken uns bei den Gästen und natürlich auch bei allen Helfern, die in allen Bereichen wie Kasse, Küche, Bars, Jugendschutz, Ordner, Sanitätsdienst und hinter den Kulissen mitgeholfen haben.