Nächste öffentliche Veranstaltung

Nächster Kurs: Der nächste Erste Hilfe Kurs findet am 18.05.2019 um 08:30 Uhr im Feuerwehrhaus Neuthard statt.

Neuer Rettungssanitäter für das DRK Neuthard – Unterstützung für das Notfallhilfeteam

Bereits im Dezember letzten Jahres hat unser Bereitschaftsmitglied Leon Rößler seine Ausbildung zum Rettungssanitäter erfolgreich abgeschlossen.

Grundlage hierfür bildete ein im Voraus absolvierter vierwöchiger Vollzeitlehrgang zum Rettungshelfer. Im Anschluss daran folgte ein 160-stündiges Praktikum im Schichtdienst in einer Klinik. Hierbei lag das Hauptaugenmerk auf der Mitarbeit in der Zentralen Notaufnahme. Die Übernahme von Patienten welche vom Rettungsdienst in die Klinik gebracht werden, die Überwachung dieser sowie die Handhabung von medizinischem Material sind nur ein paar der Inhalte des Praktikums.

Ebenfalls musste ein 160 Stunden dauerndes Rettungswachenpraktikum im Rettungsdienst geleistet werden. Hierbei erfolgte der Einsatz in den regulären 12-Stunden-Schichten auf einem Rettungswagen des DRK KV Karlsruhe.

Unter Anleitung und Beaufsichtigung der hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden Erfahrungen in medizinischen Einsätzen gesammelt. Weiter wurde Wissen über Krankheitsbilder und Patientenversorgung vermittelt sowie die Handhabung der medizinischen Ausrüstung auf dem Rettungswagen.

Der Abschluss zur Ausbildung zum Rettungssanitäter erfolgte dann in einer „Abschlusswoche“ an der DRK Landesschule in Pfalzgrafenweiler, welche mit einer schriftlichen, einer mündlichen sowie einer praktischen Prüfung endete.

Wir gratulieren Leon Rößler zu seinen erfolgreich bestandenen Prüfungen und freuen uns über einen weiteren Rettungssanitäter in unserem DRK Ortsverein Neuthard.

Noch während seiner Ausbildung zum Rettungssanitäter begann er als Praktikant in unserer Notfallhilfe mitzuwirken. Im Rahmen eines Mentoren-Programms kam er hierbei als Praktikant auf einem unserer beiden Einsatzfahrzeuge zum Einsatz. Im Laufe der mehrmonatigen internen Notfallhilfe-Ausbildung wurde ihm – unter Aufsicht und Anleitung – mehr Verantwortung im Einsatz übertragen. Parallel erfolgte eine vertiefte Ausbildung an praktischen Übungsabenden im Ortsverein sowie Dienste als Praktikant auf einem Rettungswagen. Ab Februar steigt Leon Rößler als festes Mitglied und Verstärkung in unser Notfallhilfeteam ein. Wir wünschen ihm Allzeit einen guten Einsatzdienst!