Nächste öffentliche Veranstaltung

Nächster Kurs: Der nächste Erste Hilfe Kurs findet am 23.11.2019 um 08:30 Uhr im Feuerwehrhaus Neuthard statt.

Wir gratulieren unserem Bereitschaftsleiter und Notfallhilfemitglied Matthias Krause recht herzlich zu seinem erfolgreich bestandenen Staatsexamen Notfallsanitäter.

Das Berufsbild des Notfallsanitäters ist die höchste nicht akademische medizinische Qualifikation im Rettungsdienst und normalerweise eine dreijährige Berufsausbildung. Für bestehende Rettungsassistenten gibt es, je nachdem wie lange sie bereits diese Ausbildung haben, verschiedene Formen der Weiterbildung zum Notfallsanitäter.

Matthias ist seit mehr als fünf Jahren nebenberuflich als Rettungsassistent im Rettungsdienst tätig und kann mehr als 1350 Einsätze auf dem Rettungswagen vorweisen. Dies berechtigte ihn einen zweieöchigen Lehrgang mit anschließender Ergänzungsprüfung an der Berufsfachschule Rettungsdienst in Dortmund zu belegen. Hinzu kam noch das Selbststudium um die umfangreichen Prüfungsinhalte zu lernen.

Die Prüfungen selbst bestanden aus zwei praktischen Fallbeispielen (Traumatologie und ein internistischer Notfall) sowie drei mündliche Prüfungen zu den Themen Recht, Medizin und Kommunikation).

Matthias konnte alle Prüfungen erfolgreich ablegen und darf somit zukünftig die Berufsbezeichnung „Notfallsanitäter“ führen. Dies qualifiziert ihn auch in Zukunft als hauptverantwortliche Person auf dem Rettungswagen zu arbeiten. Dies ist selbstverständlich auch ein großer Zugewinn für das DRK Neuthard sowie für die Notfallhilfe.